Zum Hauptinhalt springen
< Skijugendtag: Ergebnisliste/Startliste - siehe unten! Freitag 03.02.2023 /17.00 Uhr!
06.02.2023 19:27 Alter: 114 days
Kategorie: News Verein (SKN), News Langlauf

Bayerische Meisterschaft Langlauf in Oberstdorf - Ben Wörle holt sich den Titel!


Am Wochenende 28./29. Januar fanden die Bayerischen Meisterschaften Langlauf im Nordic Zentrum in Oberstdorf statt. Bei hervorragenden Bedingungen gingen mit neuem Teilnehmerrekord über 450 Teilnehmer auf die anspruchsvolle Weltcupstrecke.

Vom SKN waren 9 Nachwuchsläufer, allesamt Biathleten am Start. Das Rennen zählt dieses Jahr zur Gesamtwertung des Biathlon-Bayerncups, deshalb gingen alle hoch motiviert zur Sache. Gleichzeitig war es für die Sportler spannend, dass sich die Biathleten im direkten Vergleich mit den Langläufern messen konnten.

Die Trainerinnen Lena und Karina Haslach beobachteten die Rennen an der Strecke und waren mit dem Abschneiden ihrer Schützlinge mehr als zufrieden. Auch Nicole Fessel, Trainerin des ASV-Langlauf war vor Ort. Seit diesem Sommer dürfen unsere Schüler-Biathleten in der Trainingsgruppe der ehemaligen Weltcup-Langläuferin mittrainieren. Hier wird unter professioneller Anleitung an der Kondition und Technik gearbeitet. Für unsere Athleten stellt das eine super Ergänzung zum Biathlontraining dar.

Am Samstag kämpften die Sportler im Einzelrennen mit Technikelementen und am Sonntag in der Staffel um die Meistertitel. Am besten gelang dies Ben Wörle. Er konnte am Samstag im Einzel aufs Podest laufen und sicherte sich den 3. Platz in seiner Altersklasse. Am Sonntag überzeugte er mit seinem Team ASV1 und sie holten mit großem Vorsprung den 1. Platz und somit den Bayerischen Meistertitel.

Hier die Platzierungen unserer Athleten:

(Einzelrennen, Staffelrennen)

S12m: 12./14. Max Eberle

S13m: 3./1. Ben Wörle, 16./6. Emil Fuchs 

S14w: 7./9. Paula Köberle, 30./17. Talia Wörle

S14m: 8./9. Lukas Diemer, 18./- Joseph Rid, 29./21. David Beyer

S15m: 13./9. Moritz Allgayer 

 

Zitat Ben: 

„Es war super vor so vielen Zuschauern zu laufen. Die schwere Strecke in Oberstdorf liegt mir gut und die Stimmung war einfach perfekt.“

 

Teambild von links:

Emil Fuchs, Lukas Diemer, David Beyer, Ben Wörle, Talia, Wörle, Paula Köberle, Max Eberle, Moritz Allgayer