Zum Hauptinhalt springen
< Rubi Cup Zwergerlrennen: Nesselwanger Skinachwuchs ist eine sichere Bank
23.02.2020 19:46 Alter: 100 days
Kategorie: News Alpin

ALPIN: Alle guten Dinge sind Drei!


Beim dritten Anlauf war das Glück den Verantwortlichen des SK Nesselwang treu. Nach zwei wetterbedingten Absagen konnte das ursprünglich als Nachtslalom geplante Rennen der Deckel Maho Cup-Serie am Spieserlift im Unterjoch durchgeführt werden.

Die 121 gemeldeten Rennläuferinnen und Rennläufer fanden eine bestens präparierte Strecke und anspruchsvoll gesetzten Kurs vor.   

Erneut sicherten sich Lucie Uhl und Max Engels vom Gastgeber SK Nesselwang den Sieg in der Altersklasse U10. Christian Hontario, der für den SC Pfronten startet, ließ sich mit einem eindrucksvollen Slalom-Durchgang und einer absoluten Top-Zeit den Sieg in der Alterklasse U14 männlich nicht nehmen.  

Mit weiteren Stockerlplätzen und guten Platzierungen übernahm der SK Nesselwang vorläufig die Vereinswertung. Das Finale des Deckel Maho Cups wird am kommenden Freitag als Parallelslalom vom SC Pfronten ausgerichtet, anschließend findet die Gesamtsiegerehrung im Schlossbrauhaus in Schwangau statt. Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Abschluss der Deckel-Maho Rennserie.

Die Siegerinnen und Sieger der einzelnen Altersklassen, weitere Ergebnisse siehe hier.

U10 weiblich: Lucie Uhl (SK Nesselwang)

U10 männlich: Max Engels (SK Nesselwang)

U12 weiblich: Vreni Hindelang (SK Nesselwang)

U12 männlich: Firmin Blender (SK Nesselwang)

U14 weiblich: Lisa Hauser (SC Pfronten)

U14 männlich: Christian Hontoria (SC Pfronten)

U16 weiblich: Michelle Jung (SC Pfronten)

U16 männlich: Tobias Möggenried (SC Marktoberdorf)

U18 weiblich: Lena Rieß (SC Pfronten)

U18 männlich: Luca Guggenmos (SC Halblech)

 

Danke an alle fleissigen Helfer, die zum Gelingen des Rennes beigetragen haben.